Verzeichnis

 

Becker Bernhard

Geburtsdatum: 10.12.1873
Geburtsort: Billigheim
Sterbedatum (Todestag): 29.09.1942
Sterbeort: Treblinka
Wohnort(e): Billigheim, Heilbronn

Bernhard Becker, Sohn der Eheleute Isaak I. Becker und Sara Bodenheimer, heiratete in erster Ehe Hermine Bär am 05. Novembar 1902 in Billigheim. Im 1. Weltkrieg diente Bernhard beim Landsturm-Infanterie-Ersatz-Battaillon Landau II B 13. Wohl nach dem frühen Tod seiner Frau Hermine heiratete Bernhard am 02. Januar 1936 die aus Untergrombach stammende Sofie Baruch. Wohnorte waren Billigheim und Heilbronn. Vom 15. bis zum 28. November 1938 war Bernhard im KZ Dachau interniert. Die Deportation erfolgte am 22. August 1942 ins Ghetto Theresienstadt. Von dort wurde er am 29. September (wohl zusammen mit seiner Frau Sofie) mit dem Transport BS Nr. 188 ins Vernichtungslager Treblinka verbracht. Von den insgesamt 2001 Deportierten überlebte niemand!

Verwandtschaft

Ehemann von: Becker Hermine
2. Ehemann von: Becker Sofie
Sohn von: Becker Isaak I.
Sohn von: Becker Sara
Bruder von: Becker Daniel
Bruder von: Becker Carolina
Bruder von: Becker Jeremias
Bruder von: Becker Isaias
Bruder von: Becker Isaias
Bruder von: Becker Frida
Bruder von: Becker Henriette
Bruder von: Becker Emanuel I.
Bruder von: Haas Barbara
Bruder von: Becker Isaak
Bruder von: Becker Carolina